Sammelplatz

Gestern haben wir besondere Beobachtungen machen können. Zunächst sahen wir mehrere Störche in mittlerer Höhe über dem Feld fliegen. Wenig später flogen diese Störche, 10 an der Zahl, dann das Nest auf dem Grundstück an. Zwei Störche konnten dort auch landen, die weiteren mussten abdrehen. Sie flogen vorbei am Storchenturm am Rastplatz wieder hinaus auf das Feld. Dabei wurde kräftig mit dem Schnäbeln geklappert, wie Ihr im Video sehen und hören könnt.

Anschließend landeten die Störche auf dem Feld, wo wir noch einige Fotos von ihnen machen konnten. Die beiden Störche auf dem Horst, standen dann auch noch geduldig Modell, flogen dann aber leider auch wieder weg und kamen bis zur Nacht nicht zurück. Im Grunde verhielten sich ganz ähnlich, wie wir es in den letzten Wochen bereits beobachtet hatten, nur dass diesmal nicht nur 2 oder 3, sondern 10 Störche daran beteiligt waren – fast als gäbe es am Torfgraben einen neuen Storchensammelplatz.

Nachfolgend nun das Video. Die Fotos findet Ihr weiter unten oder in unserer Galerie.